Gast
Deutsch English
Über uns
Über uns

Zunächst einmal möchten wir gerne kurz erklären, was Airsoft überhaupt ist.


Airsoft ist ein Hobby, bei dem in einem taktischen Geländespiel zuvor festgelegte Spielziele erreicht werden müssen.

Dabei treten min. 2 Mannschaften mittels Airsoftwaffen in einem sportlichen Wettstreit gegeneinander an. Diese Waffen sind zwar ihren realen Vorbildern zum Teil täuschend echt nachempfunden, verschießen aber lediglich kleine biologisch abbaubare Kügelchen. Sie besitzen eine äußerst niedrige Schussenergie, so dass sie bei einem Treffer keinen wirklich ernsthaften Schaden anrichten können. (Das ist ja schließlich auch nicht Ziel des Spiels).


Das Airsoftspiel zeichnet sich durch eine sehr hohe Fairness aus, da die Spieler die erhaltetnen Treffer auf ehrliche Weise selbst ansagen müssen. Wer getroffen wird, ist kurzzeitig aus dem Spiel, darf in der Regel aber am Startpunkt wieder neu in das Spiel einsteigen.

Zudem gibt es eine sportliche Komponente, da Spielfeld und Spielsituation oftnmals ein schnelles oder anstrengendes Vorgehen erfordern.


Obgleich bei Airsoft sehr oft Tarnkleidung und militärisch aussehende Ausrüstung verwendet wird, sehen wir Airsoft nicht als "Kriegsspiel". Denn hier werden keine politischen Ziele verfolgt oder sonstige Machtinteressen durchgesetzt. Es gibt keine tatsächliche Gewaltkomponente, denn die eingesetzten Airsoftwaffen erzeugen aufgrund ihrer Schwäche keine reale Bedrohung. Man "übt" bei Airsoft auch nicht für den "Ernstfall".

Spielgegner können in der nächsten Spielrunde durchaus in das eigene Team gewechselt haben. Es steht hier definitiv der Spielspaß im Vordergrund.


Wer sind wir?


Der Verein "Black Ops Wiesbaden e.V." ist ein Zusammenschluss von Airsoft-begeisterten Spielern, die aus allen Bereichen der Bevölkerung stammen. Ein jeder von uns lebt und wirkt in einem gefestigten Lebensumfeld. Ob jung oder alt, der Spaß steht bei uns im Vordergrund.

Wir sind vollkommen unpolitisch und offen für jedermann. Niemand wird aufgrund seiner Abstammung, Religion, Hautfarbe oder seines Geschlechtes benachteiligt. Zudem stehen wir jeglichem Radikalismus, Extremismus und Fanatismus äußerst skeptisch und ablehnend gegenüber, denn eine freiheitlich-demokratische Grundordnung in einem friedlichem Zusammenleben ist alternativlos !


Das Team wurde ursprünglich 2007 gegründet, seit 2014 sind wir ein beim Amtsgericht Wiesbaden eingetragener Verein.

Wir haben uns bewusst für den Betrieb eines Jugendteams entschieden, um auch minderjährigen Spielern die Gelegenheit zu geben, das Hobby auf legale Weise ausüben zu können. So müssen sie nicht irgendwo illegal im Wald spielen, sondern können unter Anleitung und mit Rat und Tat Werte wie "Teamgeist", "Fairness" und "Verantwortung" lernen. Zudem bekommen wir sie so vor dem Computer weg.


Mitmachen kann man an 14 Jahren, wir haben aber auch Mitglieder jenseits der 40 Jahren. (Jugendliche benutzen bei uns sehr stark gedrosselte Airsoftwaffen unter 0,5 Joule Leistung, da diese rechtlich als Spielzeuge gelten.)


Wer noch mehr wissen möchte, benutzt einfach das Kontakformular auf dieser Homepage. (Bitte habt Geduld, wenn es etwas dauern könnte, wir machen das hier alles nur nebenbei...)



Hinweis

Alle auf unserer Homepage dargestellten Waffen sind keine scharfen Schusswaffen. Vielmehr handelt es sich um Airsoft-Gewehre und -Pistolen, die als Spielgeräte dienen und (wie oben erwähnt) kleine Kügelchen verschießen. Sie lassen sich auch nicht zu scharfen Waffen umbauen.

Für unsere Spielgeräte benötigt man keinen Waffenschein oder ähnliches. Während unsere Airsoftwaffen seitens der Gesetzeslage bis zu 7,5 Joule haben dürfen, haben wir die Maximal-Grenze für uns bei gerade mal 2,0 Joule (Ausnahmen bis 3,0 Joule) gezogen. Denn dies ist für das Spiel völlig ausreichend.

Die meisten unserer Airsoftwaffen liegen sogar noch deutlich unter dieser selbst bestimmten Grenze. Hierbei wird deutlich, dass es beim Airsoft nicht darum geht möglichst heftige Treffer zu erzielen.

Unsere Gallerien

Benutzerbereich


Kalender Termine

keine Events geplant
2015 Black Ops Wiesbaden e.V.